ImpressumHomeServicesLeistungenDie Praxis


Parodontologie



Das oft unterschätzte Risiko

Nie mehr Zahnfleischbluten...

Manchmal wird als erstes Symptom einer Zahnfleischerkrankung eine leichte Blutung bei der häuslichen Zahnpflege bemerkt. Dies ist immer ein Warnsignal!

Die Blutung wird verursacht durch Beläge, die am und unter dem Zahnsaum auf dem Zahn haften. Diese Beläge verursachen u.a. Zahnfleischentzündung (=Parodontitis). Der Verlauf der Erkrankung ist in aller Regel für den Betroffenen anfänglich schmerzfrei und unbemerkt.

Schreitet diese Parodontitis voran, so gefährdet sie nicht nur den Erhalt der Zähne, sondern wirkt für den ganzen Körper als Entzündungsherd. In den letzten Jahren sind international mehrere Langzeitstudien veröffentlicht worden, die die Auswirkungen einer nicht behandelten Zahnfleischentzündung untersucht haben. Insbesondere die Risiken, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden steigen auf das 2- bis 4- fache an, das Risiko für Frühgeburten sogar auf das 5-8-fache im Vergleich zu nicht an Zahnfleischentzündung erkrankten Patienten. Deshalb kommt der Wiederherstellung und Erhaltung der Gesundheit des Zahnhalteapparats auch aus allgemeinmedizinischer Sicht ein hoher Stellenwert zu.

Die Therapie der Parodontitis zielt auf eine Reduktion der Beläge und somit der schädlichen Bakterien ab. In der Regel gelingt dies schmerzfrei mit den zahnärztlichen Möglichkeiten der Zahn- und Wurzelreinigung. Durch den Einsatz des Waterlase Lasers kann die Bakterienzahl in der Tiefe der Zahnfleischtasche noch effektiver gesenkt werden.
-> Lesen Sie dazu auch die Informationen unter Laserbehandlung.

Ein weiteres, innovatives Verfahren zur Desinfektion im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung ist Aseptim Plus. 99,99% aller Bakterien können so schmerzfrei abgetötet werden.
-> Mehr dazu unter Oraldesinfektion.

Besondere Erkrankungsformen und weit fortgeschrittene Schweregrade der Parodontitis brauchen intensivere Betreuung. Auch wenn der Knochen um den Zahn herum von der Entzündung betroffen ist, gelingt es durch abgestimmte Maßnahmen, diesen zu heilen. Die besonderen Aspekte werden immer individuell mit den Patienten besprochen.

Durch eine rechtzeitige Diagnose und konsequente Behandlung gelingt es, aufwendige Therapiemaßnahmen zu vermeiden und die Gesundheit wiederherzustellen.



Leistungen im Überblick

>> Zahnärztliche Gesundheit

>> Ästhetik

>> Prophylaxe

>> Parodontologie

>> Implantate

>> Endodontologie

>> Kariestherapie

>> Zahnersatz

>> Laserbehandlung

>> Biostimulationslaser

>> Oraldesinfektion

>> Kinderbehandlung

>> Keine Angst